Der Grund, auf dem wir stehen

Marcel Schmoi, Diethild Noormann-Wachs

In einer wachsenden Stadt gemeinsam mitgestalten und Verantwortung tragen zu können.. und das mit einem solchen Team... ist uns eine Freude und Ehre.

Aber auch wir leben mit Eindrücken und Veränderungen, reagieren, gestalten, prägen sie mit und nutzen sie für unsere Weiterentwicklung. Wir haben in den letzten beiden Jahren die Sozietät mit Christiane Riemer zu dritt geführt. Und gehen nun zu zweit weiter.

Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure sind beliehene Freiberufler und doppelt geprüfte Sachverständige in Immobilienangelegenheiten. Zum Inhalt der geodätischen Universitätsausbildung (1. Staatsexamen) gehören neben den vermessungstechnischen Grundlagen auch Allgemeines Recht, Wirtschaft, Grundstücksbewertungen, Bodenordnung, Städtebau, Bautechnik und Verkehrsplanung. Im Zuge der Referendarsausbildung im Vermessungs- und Liegenschaftswesen (2. Staatsexamen) werden diese Grundlagen vertieft und um den Aspekt des Verwaltungsrechts ergänzt.

Wir unterliegen der Aufsicht der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und der Baukammer.